Gerard ter Borch d. J.

Geburtsjahr 1617

Sterbejahr 1681

Gattungen Hollaendische Malerei

Holländischer Genre- und Bildnismaler. Geboren 1617 in Zwolle. Zunächst durch seinen Vater ausgebildet, später Schüler des Landschaftsmalers Pieter de Molijn in Haar-lem. Längeren Reisen durch mehrere europäische Länder folgten Aufenthalte in Haarlem, Amsterdam und Münster (Westfalen), wo er 1646/48 im Gefolge des holländischen Gesandten, der die Friedensverhandlungen mit Spanien führte, als Porträtist tätig war. In der Folge wechselte er seinen Wohnsitz mehrfach, bis er sich 1654 in Deventer niederließ, wo er 1681 gestorben ist.

Alle Werke

6 Werke