Drachen in einer Felsenschlucht

Drachen in einer Felsenschlucht

Künstler
Arnold Böcklin
Datierung
1870
Mehr über das Werk
Das Gemälde spiegelt die Erfahrung einer abenteuerlichen Alpenüberquerung, wobei Böcklin vielleicht an die Schöllenenschlucht mit der Teufelsbrücke auf dem Weg zum Gotthardpass gedacht hat. Böcklin belebt die wilde Felslandschaft mit einem Fabelwesen, in dem die Bedrohung des Menschen durch Naturkräfte anschauliche Gestalt gewinnt.
Inventarnummer
11531
Geburtsjahr des Künstlers
1827
Sterbejahr des Künstlers
1901
Maße des Objekts
152,0 x 92,5 cm
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Gattung
Malerei
Referat
19. Jahrhundert
Herkunft
1871 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: