Regatta auf dem Canale della Giudecca

Regatta auf dem Canale della Giudecca

Künstler
Francesco Guardi
Datierung
um 1784/89
Mehr über das Werk
Der Blick geht von Osten her den Canal della Giudecca entlang, der sich bis zum Horizont erstreckt. Der "Weitwinkeleffekt" der panoramaartigen Ansicht lässt ihn unverhältnismäßig breit erscheinen. Man meint, die Erdkrümmung würde sichtbar. Am linken Ufer sieht man die Giudecca, rechts den Beginn des Canal Grande mit der Dogana di Mare und Santa Maria della Salute. Der Standpunkt des Malers ist in einer gewissen Höhe auf dem Canale di San Marco anzunehmen.
Ausgestellt
AP OG Saal XIIb
Inventarnummer
HUW 34
Geburtsjahr des Künstlers
1712
Sterbejahr des Künstlers
1793
Maße des Objekts
61 x 93 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
Dauerleihgabe der HypoVereinsbank, Member of UniCredit; 1975 erworben durch die Bayerische Hypotheken- und Wechselbank
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: