Die Grablegung der hl. Katharina von Alexandrien auf dem Berg Sinai

Die Grablegung der hl. Katharina von Alexandrien auf dem Berg Sinai

Mehr über das Werk
Das Altarbild stammt vermutlich aus der Katharinenkapelle der 1636 geweihten Kirche der barfüßigen Mercedarier in Sevilla. Wie in anderen, ähnlich aufgebauten Bildern hat der Künstler auch hier das obere Bildviertel nur summarisch ausgearbeitet. Die nach unten hin zunehmende Präzision erlebt in den kühlen rosafarbenen und grauen Stoffen ihren Höhepunkt. Zurbarán verarbeitete hier einen Stich von Cornelis Cort (1575).
Ausgestellt
AP OG Saal XIII
Inventarnummer
14933
Geburtsjahr des Künstlers
1598
Sterbejahr des Künstlers
1664
Maße des Objekts
201,5 x 126 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
1985 mit Unterstützung des Ernst-von-Siemens-Kunstfonds erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: