Don José Queraltó als spanischer Armee-Arzt

Don José Queraltó als spanischer Armee-Arzt

Mehr über das Werk
José Queraltó (geb. in Tarragona, gest. 1805 in Madrid) ist in der Uniform eines spanischen Armeearztes im Generalsrang dargestellt. Zusätzlich zur militärischen Laufbahn studierte er im Auftrag König Karls III. Medizin, wurde Ordinarius am medizinischen Institut in Madrid und übernahm mehrere hohe Ämter im Gesundheitswesen. Aufgrund seiner Untersuchungen einer Pestepidemie in Andalusien veröffentlichte er eine Schrift über Schutzmaßnahmen; darüber hinaus widmete er sich insbesondere der Behandlung von Geschosswunden. Das Bildnis Queraltós ist ein Beispiel des stilistischen Übergangs. Während in der Behandlung des Kopfes noch die traditionelle Porträtauffassung des 18. Jahrhunderts überwiegt, wird bei der Wiedergabe der Uniform auf allen äußeren Effekt verzichtet, um bei sparsamsten Mitteln des Kontrastes der durchgeistigten Wirkung des Dargestellten zu dienen.
Ausgestellt
AP EG Saal IIa
Inventarnummer
9334
Geburtsjahr des Künstlers
1746
Sterbejahr des Künstlers
1828
Maße des Objekts
101,5 x 76,1 cm
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Gattung
Malerei
Referat
19. Jahrhundert
Herkunft
1925 aus dem Kunsthandel erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Neue Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: