Ruhendes Mädchen

Ruhendes Mädchen

Künstler
François Boucher
Datierung
1752
Mehr über das Werk
Splitternackt liegt ein junges Mädchen auf einer Chaiselongue; für Wärme sorgt ein Kohlenbecken auf dem Boden. sehen wir ein Modell Bouchers, das König Ludwig XIV. 1753 zu einer Geliebten machte? Das wird seit langem vermutet – doch lässt es sich nicht nachweisen. Darstellungen wie diese wurden von Sammlern geschätzt und fanden Eingang in private Bilderkabinette. Eine weitere, 1751 datierte Fassung befindet sich im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud in Köln.
Ausgestellt
AP OG Saal XII
Inventarnummer
1166
Geburtsjahr des Künstlers
1703
Sterbejahr des Künstlers
1770
Maße des Objekts
59 x 73 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
1799 aus der Galerie Zweibrücken
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: