Leukothea erscheint Odysseus im Sturm

Leukothea erscheint Odysseus im Sturm

Datierung
1863
Mehr über das Werk
Nach der Abfahrt von der Insel der Kalypso geriet Odysseus in einen Sturm, den Poseidon entfesselt hatte. Leukothea, die als Gottheit des Meeres den Schiffbrüchigen beistand, riet Odysseus, sein Floß zu verlassen und sich schwimmend an das Ufer im Land der Phäaken zu retten. Sie reichte ihm ihren Schleier, der Odysseus vor den Gefahren des Meeres schützen sollte. Prellers Odyssee-Zyklus prägte über mehrere Generationen die bildliche Vorstellung vom Epos Homers.
Inventarnummer
11543
Geburtsjahr des Künstlers
1804
Sterbejahr des Künstlers
1878
Maße des Objekts
158,0 x 96,0 cm
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Gattung
Malerei
Referat
19. Jahrhundert
Herkunft
1863 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: