Bildnis einer Frau mit Schleier (nach Raffael)

Bildnis einer Frau mit Schleier (nach Raffael)

Künstler
Hans von Marées
Datierung
1865
Mehr über das Werk
Mit Ausnahme der „Madonna“ nach Palma Vecchio hat Marées die Vorbilder seiner Kopien selbst gewählt. Dem Sammler gegenüber begründete er dies mit praktischen Erwägungen und äußeren Zwängen. In Wahrheit aber suchte Marées nach Gemälden, die seinen künstlerischen Vorstellungen entsprachen. An Raffaels Bildnis einer unbekannten Frau mit Schleier faszinierte ihn vor allem die schmelzartige Wirkung der Farben und die Innigkeit des Ausdrucks.
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Inventarnummer
11448
Geburtsjahr des Künstlers
1837
Sterbejahr des Künstlers
1887
Maße des Objekts
83,4 x 60,5 cm
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Gattung
Malerei
Referat
19. Jahrhundert
Herkunft
1865 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: