Schlafendes Mädchen

Schlafendes Mädchen

Künstler
Jan Baptist Weenix
Datierung
1656
Mehr über das Werk
Die Aufmerksamkeit des Betrachters wird auf die im Schatten antiker Architekturkulissen schlummernde, barbusige junge Frau gelenkt. Ihr süßes Nichtstun (dolce far niente) entspricht dem realitätsfremden Fantasiebild holländischer Bürger vom italienischen Volksleben.
Ausgestellt
AP OG Kabinett 16
Inventarnummer
869
Geburtsjahr des Künstlers
1621
Sterbejahr des Künstlers
1661
Maße des Objekts
65,9 x 54,1 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
1806 aus der Galerie Düsseldorf
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: