Die Rübenputzerin

Die Rübenputzerin

Mehr über das Werk
Mit der Gattung des "Küchenstücks" schließt Chardin an die holländische Malerei des 17. Jahrhunderts an, seine Motive sind jedoch der Welt des französischen Bürgertums entnommen. Stimmungswerte von Ruhe und Konzentration verbinden sich mit einer Malkultur höchster Perfektion.
Ausgestellt
AP OG Saal XIIa
Inventarnummer
1090
Geburtsjahr des Künstlers
1699
Sterbejahr des Künstlers
1779
Maße des Objekts
46,2 x 37 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
1799 aus der Galerie Zweibrücken
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: