Tod der Kleopatra

Tod der Kleopatra

Künstler
Johann Liss
Datierung
um 1624/25
Mehr über das Werk
Kleopatra, die ägyptische Königin und Geliebte des Römers Marcus Antonius, gab sich durch den Biss einer Giftschlange den Tod, um der Gefangennahme durch Octavian - dem späteren römischen Kaiser Augustus - zu entgehen.
Ausgestellt
AP OG Saal X
Inventarnummer
13434
Geburtsjahr des Künstlers
1597
Sterbejahr des Künstlers
1631
Maße des Objekts
97,5 x 85,5 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
1964 aus Schweizer Privatbesitz erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: