Ansicht des Obersees bei Berchtesgaden

Ansicht des Obersees bei Berchtesgaden

Künstler
Karl Millner
Datierung
1856
Mehr über das Werk
Die Gebirgslandschaft um Salzburg und Berchtesgaden war seit dem frühen 19. Jahrhundert eine bevorzugte Region für die Landschaftsmaler der Romantik und des frühen Realismus. Das Gemälde zeigt den oberhalb des Königssees gelegenen Obersee mit den Teufelshörnern in der dramatischen Beleuchtung eines aufziehenden Gewitters.
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Inventarnummer
11601
Geburtsjahr des Künstlers
1825
Sterbejahr des Künstlers
1895
Maße des Objekts
111,0 x 143,2 cm
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Gattung
Malerei
Referat
19. Jahrhundert
Herkunft
1858 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: