Maria mit Kind

Maria mit Kind

Datierung
um 1435
Mehr über das Werk
Das bekannte Motiv der Madonna mit entblößter Brust ("del latte") wird hier mit dem der Demuts-Madonna ("dell' umilità") verbunden: Maria sitzt auf einem niedrigen Kissen, die Stellung des linken Beines zeigt jedoch, dass sie halb kniet. Gottvater und die Taube des hl. Geistes erweitern das Bild zur Dreifaltigkeitsdarstellung.
Ausgestellt
AP OG Kabinett 3
Inventarnummer
WAF 264
Geburtsjahr des Künstlers
1383
Sterbejahr des Künstlers
1447
Maße des Objekts
95,5 x 57,4 cm
Material / Technik / Bildträger
Pappelholz
Gattung
Malerei
Herkunft
Nach 1826 von König Ludwig I. erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: