Im Walde (Des Knaben Wunderhorn)

Im Walde (Des Knaben Wunderhorn)

Künstler
Moritz von Schwind
Datierung
um 1848
Mehr über das Werk
Schwind ließ sich von der Sammlung deutscher Lieder und Gedichte anregen, die Achim von Arnim und Clemens Brentano mit dem Titel „Des Kaben Wunderhorn“ zwischen 1806 und 1808 in drei schön gestalteten Bänden veröffentlicht hatten. Die einprägsame Gestalt des unter einer Eiche liegenden, in sein Horn blasenden jungen Mannes hat jene Volkstümlichkeit erlangt, die sich Schwind für seine Kunst erträumt hat.
Inventarnummer
11576
Geburtsjahr des Künstlers
1804
Sterbejahr des Künstlers
1871
Maße des Objekts
49,5 x 39,4 cm
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Gattung
Malerei
Referat
19. Jahrhundert
Herkunft
1869 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: