Rübezahl

Rübezahl

Künstler
Moritz von Schwind
Datierung
um 1845
Mehr über das Werk
Der Berggeist des Riesengebirges galt als launisch und ungestüm, aber hilfsbereit gegenüber Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind. Musäus’ „Volksmährchen der Deutschen“ haben die Gestalt aus der schlesischen Sagenwelt im ganzen deutschen Sprachraum bekannt gemacht.
Inventarnummer
11583
Geburtsjahr des Künstlers
1804
Sterbejahr des Künstlers
1871
Maße des Objekts
64,4 x 39,5 cm
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Gattung
Malerei
Referat
19. Jahrhundert
Herkunft
1869 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: