Löwenjagd

Löwenjagd

Mehr über das Werk
Anmut und Gewalt (grâce et véhémence) - dieses Gegensatzpaar sind die Begriffe, die Rubens verwendet, als er in einem Brief über diese Arbeit berichtet. Er zählte das Bild zu seinen besten. - Der Auftraggeber, der Gesandte John Digby, ließ es als Geschenk für den Grafen Hamilton malen.
Ausgestellt
AP OG Saal VII
Inventarnummer
602
Geburtsjahr des Künstlers
1577
Sterbejahr des Künstlers
1640
Maße des Objekts
248,7 x 377,3 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
Aus der Kurfürstlichen Galerie, München
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: