Die Heilige Familie

Die Heilige Familie

Mehr über das Werk
Wohl nie zuvor wurde die Heilige Familie so diesseitig-menschlich dargestellt. Der Jesusknabe hat sich an der Brust der Mutter sattgetrunken und ist - beim Trinken noch - sanft entschlummert. Voll väterlicher Zärtlichkeit beugt sich Joseph über die Wiege, Maria neigt sich ihm seitlich zu, während sie mit ihren großen bergenden Händen das Kind hält und ihm die Füße wärmt. Die ausgefeilte Lichtregie und eine abgestufte Malweise betonen, was wichtig ist.
Ausgestellt
AP OG Saal IX
Inventarnummer
1318
Geburtsjahr des Künstlers
1606
Sterbejahr des Künstlers
1669
Maße des Objekts
183,5 x 123 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
1799 aus der Galerie Mannheim
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: