Himmelfahrt Christi

Himmelfahrt Christi

Datierung
1636
Mehr über das Werk
Der Grundgedanke der Bildfolge Rembrandts ist es, das Menschsein des Gottessohns zu betonen. Dieses wird durch Christus erst im Abschlussbild, der auf die berühmte Assunta-Komposition Tizians zurückgreifenden Himmelfahrt, vollständig überwunden.
Ausgestellt
AP OG Saal IX
Inventarnummer
398
Geburtsjahr des Künstlers
1606
Sterbejahr des Künstlers
1669
Maße des Objekts
92,7 x 68,3 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
1806 aus der Galerie Düsseldorf
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: