Porträt des jungen Lord St. George

Porträt des jungen Lord St. George

Datierung
um 1730
Mehr über das Werk
Englisch, 18. Jahrhundert Porträt des jungen Lord St. George, um 1740 Das ursprünglich der Venezianerin Rosalba Carriera zugeschriebene Bildnis ist aktuell Gegenstand der internationalen Forschung zur Pastellmalerei im 18. Jahrhundert. Bei dem aus Irland stammenden Gemälde handelt es sich wahrscheinlich um das Werk eines englischen Meisters. Mit der großen Nachfrage der britischen Aristokratie nach privaten Porträts etablierten sich erfolgreich einige Pastellmaler, die der Bildniskunst der europaweit verehrten Kollegin souverän nacheiferten. Inv. FV 16 2006 vom Pinakotheks-Verein erworben
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Inventarnummer
FV 16
Geburtsjahr des Künstlers
1675
Sterbejahr des Künstlers
1757
Maße des Objekts
56 x 43 cm
Material / Technik / Bildträger
Pastell
Gattung
Malerei
Herkunft
2006 vom Pinakotheks-Verein aus dem Kunsthandel erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Rosalba Giovanna Carriera, Porträt des jungen Lord St. George, um 1730, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/02LA5PJLyk (Zuletzt aktualisiert am 06.04.2020)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: