Maria mit dem Kinde in der Glorie
(Rückseite: Maria Magdalena am Grab Christi)
Albrecht Altdorfer (1482-1538)

Maria mit dem Kinde in der Glorie (Rückseite: Maria Magdalena am Grab Christi),

um 1518
Material / Technik / Bildträger
Lindenholz (Tilia sp.)
Maße des Objekts
65,7 x 42,9 cm
Ausgestellt
AP OG Saal IIb
Gattung
Malerei
Inventarnummer
665
Erwerb
1804 aus Schloss Neuburg a. d. Donau
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Albrecht Altdorfer, Maria mit dem Kinde in der Glorie (Rückseite: Maria Magdalena am Grab Christi), um 1518, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/2mxqY8Nx8b (Zuletzt aktualisiert am 30.05.2022)
Die Darstellung zeigt Maria als Königin des Himmels. Zu ihr und über sie in das Himmelreich zu gelangen – das ist die Botschaft, das Rosenkranzgebet der Weg dorthin. Auf der selten gezeigten Rückseite der Tafel sieht man Maria Magdalena am Ostermorgen.

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: