Das Jüngste Gericht

Das Jüngste Gericht

Datierung
1598
Mehr über das Werk
Der gebürtige Münchner Maler vereint auf dieser in Venedig gefertigten Kupfertafel zahllose Figuren, die den Blick des Betrachters bis tief in den Bildraum führen. Diese Wirkung wird noch verstärkt durch eine rotierende Bewegung der aufsteigenden Seligen links und der herabstürzenden Verdammten rechts.
Ausgestellt
AP OG Kabinett 13
Inventarnummer
45
Geburtsjahr des Künstlers
1564
Sterbejahr des Künstlers
1625
Maße des Objekts
67,6 cm
Material / Technik / Bildträger
Kupfer
Gattung
Malerei
Herkunft
Aus der Düsseldorfer Galerie
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
Zitiervorschlag
Hans Rottenhammer d. Ä., Das Jüngste Gericht, 1598, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/2mxqZozL8b (Zuletzt aktualisiert am 07.11.2019)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: