Hügelige Landschaft mit einer Furt
Cornelis Huysmans (1648-1727)

Hügelige Landschaft mit einer Furt

Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Maße des Objekts
44,5 x 62,3 cm
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Gattung
Malerei
Inventarnummer
6317
Erwerb
Aus der Schlossgalerie Aschaffenburg; kurmainzische Galerie
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Staatsgalerie im Schloss Johannisburg Aschaffenburg
Zitiervorschlag
Cornelis Huysmans, Hügelige Landschaft mit einer Furt, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Staatsgalerie im Schloss Johannisburg Aschaffenburg, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/6kLaq00L8V (Zuletzt aktualisiert am 07.09.2023)
Locker gesetzte Baumgruppen, die den Blick in die Tiefe flankieren, und die tiefstehende Sonne, die Hügel, Böschungen und Wolken in warmes Licht taucht, verleihen der Landschaft einen arkadischen Charakter. Dazu tragen auch die Figuren bei, die am Wegesrand lagern. Sie strahlen Ruhe und Gelassenheit aus wie die Reisenden, die an einer Furt auf ihr Boot warten, oder die Hirten bei ihren Kühen. Huysmans steht in einer Tradition der Landschaftsmalerei, die vor allem von französischen Malern wie Gaspard Dughet geprägt wurde.