Bildnis eines jungen Mannes

Bildnis eines jungen Mannes

Datierung
um 1500
Mehr über das Werk
Trotz des Wappenrings, den der Dargestellte selbstbewusst präsentiert, ist seine Identität unbekannt. Die psychologisch einfühlsame und malerisch ­raffinierte Modellierung der Gesichtszüge weist ­auf die spätere Meisterschaft der venezianischen Maler auf dem Gebiet der Porträtkunst voraus. Wegen der hohen Qualität wurde das Bildnis lange Zeit Giovanni Bellini zugeschrieben.
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Inventarnummer
WAF 1151
Geburtsjahr des Künstlers
-
Sterbejahr des Künstlers
-
Maße des Objekts
38,2 x 31 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand, auf Sperrholz übertragen
Gattung
Malerei
Herkunft
1842 durch König Ludwig I. im Wiener Kunsthandel erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Venezianischer Meister, Bildnis eines jungen Mannes, um 1500, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/8eGVjYrGWQ (Zuletzt aktualisiert am 20.06.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: