Die Geburt Christi

Die Geburt Christi

Datierung
um 1735
Mehr über das Werk
Pittoni zählt neben Giovanni Battista Tiepolo zu den bedeutendsten Malern des venezianischen Spät­barock. Seine Kompositionen zeichnen sich durch Leichtigkeit und Eleganz aus. Die Menschwerdung Gottes, die sich in der Geburt Christi ereignet, wird hier durch das Licht und die mit den Engeln hereinbrechende Wolke mystisch überhöht.
Ausgestellt
AP OG Saal XIIb
Inventarnummer
5762
Geburtsjahr des Künstlers
1687
Sterbejahr des Künstlers
1767
Maße des Objekts
73,5 x 56,5 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
1812 aus dem Schloss Bayreuth
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Giovanni Battista Pittoni, Die Geburt Christi, um 1735, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/A9xlnezGWv (Zuletzt aktualisiert am 30.05.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: