Die Violinistin Gertrud Schuster-Woldan (1892–1983)
Adolf von Hildebrand (1847-1921)

Die Violinistin Gertrud Schuster-Woldan (1892–1983),

1916
Material / Technik / Bildträger
Gipsguss, nach frei modelliertem Tonmodell. Rückseite mit Pinselduktus sowie Fingerspuren vom Tonmodell. Matte, monochrome terrakottafarbene Fassung, Rückseite partiell gefasst.
Maße des Objekts
52,2 x 35 x 17,3 cm
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Referat
19. Jahrhundert
Gattung
Plastik
Inventarnummer
B 468
Erwerb
1969 als Schenkung aus dem Nachlass des Künstlers erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Neue Pinakothek München
Zitiervorschlag
Adolf von Hildebrand, Die Violinistin Gertrud Schuster-Woldan (1892–1983), 1916, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Neue Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/B2mxq9Nx8b (Zuletzt aktualisiert am 19.06.2023)