Maria mit Kind, hl. Maria Magdalena und Stifter
(abgetrennte Außenseite Inv.-Nr. 7713)

Maria mit Kind, hl. Maria Magdalena und Stifter (abgetrennte Außenseite Inv.-Nr. 7713)

Künstler
Lucas van Leyden
Datierung
1522
Mehr über das Werk
Die zwei ursprünglich halbrund geschlossenen Flügel eines Diptychons wurden bereits im frühen 17. Jahrhundert zu einer Tafel vereint und rechteckig ergänzt. Der Stifter erfuhr durch Attribute seine Umdeutung zu einem heiligen Joseph. Die Anstückungen wurden 1911 zum Teil reduziert.
Ausgestellt
AP OG Saal IIa
Inventarnummer
742
Geburtsjahr des Künstlers
1494
Sterbejahr des Künstlers
1533
Maße des Objekts
50,5 x 67,8 cm
Material / Technik / Bildträger
Eichenholz
Herkunft
Aus der Kammergalerie Kurfürst Maximilians I.
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Lucas van Leyden, Maria mit Kind, hl. Maria Magdalena und Stifter (abgetrennte Außenseite Inv.-Nr. 7713), 1522, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/Dj4mkvEL5A (Zuletzt aktualisiert am 30.05.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: