Die Himmelfahrt Mariae
Guido Reni (1575-1642)

Die Himmelfahrt Mariae,

um 1638/39
Material / Technik / Bildträger
Seide
Maße des Objekts
295 x 208 cm
Ausgestellt
AP OG Saal X
Gattung
Malerei
Inventarnummer
446
Erwerb
1806 aus der Galerie Düsseldorf
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Guido Reni, Die Himmelfahrt Mariae, um 1638/39, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/PdxzEoZ4w5 (Zuletzt aktualisiert am 10.08.2022)
Das für eine Kirche in Spilamberto bei Modena ausgeführte Hoch­altarbild ist ein Spätwerk des Meisters, der die Bologneser Malerei der ersten Hälfte des 17. Jahrhundert dominierte. Klassisches Schönheitsideal und Pathos sind charakteristische Merkmale seiner Kunst. Mit der erhabenen, lichtdurchfluteten Farbigkeit suggerierte Reni dem andächtigen Betrachter einen Blick in paradiesische Sphären. Für die besonders feine Ausarbeitung, die zur plastischen und leuchtenden Wirkung beiträgt, verwendete er hier Seide als Bildträger.

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: