Kreuzigungsaltar: Apostel Simon, Judas Thaddäus und Matthias
Rückseite: Hl. Gereon

Kreuzigungsaltar: Apostel Simon, Judas Thaddäus und Matthias Rückseite: Hl. Gereon

Inventarnummer
WAF 505
Geburtsjahr des Künstlers
1430
Sterbejahr des Künstlers
1440
Maße des Objekts
134,8 x 76,7 cm
Material / Technik / Bildträger
Eichenholz
Gattung
Malerei
Herkunft
1827 aus der Sammlung Boisserée
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Staatsgalerie in der Neuen Residenz, Bernhard Schneider, Bamberg
Zitiervorschlag
Meister des Heisterbacher Altars (mit Stefan Lochner), Kreuzigungsaltar: Apostel Simon, Judas Thaddäus und Matthias Rückseite: Hl. Gereon, 1430/40, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Staatsgalerie in der Neuen Residenz, Bernhard Schneider, Bamberg, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/QKGBjzQGBb (Zuletzt aktualisiert am 05.09.2019)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: