Bildnis einer Frau

Bildnis einer Frau

Künstler
Bernardo Licinio
Datierung
um 1520
Mehr über das Werk
Die unbekannte Venezianerin trägt ein tief dekolletiertes, reich besticktes Kleid, wie es gemäß der strengen venezianischen Kleiderordnung nur ­für bestimmte Personen oder festliche Anlässe zulässig war. Licinio rezipierte die Werke seiner großen venezianischen Kollegen, war dabei aber ein souveräner Porträtmaler.
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Inventarnummer
5093
Geburtsjahr des Künstlers
1490
Sterbejahr des Künstlers
1549
Maße des Objekts
57,2 x 59 cm
Material / Technik / Bildträger
Pappelholz
Gattung
Malerei
Herkunft
1804 aus Schloss Neuburg a. d. Donau
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Bernardo Licinio, Bildnis einer Frau, um 1520, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/Qr4DgNbGpE (Zuletzt aktualisiert am 30.05.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: