Türken in einem Kaffeehaus
Carl Spitzweg (1808-1885)

Türken in einem Kaffeehaus,

um 1855
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Maße des Objekts
41,7 x 52,7 cm
Referat
19. Jahrhundert
Gattung
Malerei
Inventarnummer
11552
Erwerb
1863 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München
Zitiervorschlag
Carl Spitzweg, Türken in einem Kaffeehaus, um 1855, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/Qr4DwR3GpE (Zuletzt aktualisiert am 29.11.2019)
Orientalische Themen haben Spitzweg fasziniert, obwohl er selbst nie den östlichen Mittelmeerraum bereist hat. In Paris und in London, wo er 1851 die Weltausstellung besuchte, hat er Orientalen gesehen und in Studien festgehalten. Auf solche Anregungen geht das Gemälde zurück, das er 1863 an Schack verkauft hat. Dieser hat den Nahen Osten mehrfach bereist und war ein hervorragender Kenner der orientalischen Kulturen.

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: