Tafel vom Hochaltar aus St. Mang in Füssen: Vermählung Mariens
Rückseite: Auferstehung Christi

Tafel vom Hochaltar aus St. Mang in Füssen: Vermählung Mariens Rückseite: Auferstehung Christi

Datierung
um 1460/65
Inventarnummer
WAF 1096
Geburtsjahr des Künstlers
-
Sterbejahr des Künstlers
-
Maße des Objekts
87 x 107 cm
Material / Technik / Bildträger
Holz
Gattung
Malerei
Herkunft
1828 aus der Sammlung Oettingen-Wallerstein
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Staatsgalerie im Hohen Schloss Füssen
Zitiervorschlag
Ulmer Meister um 1460/65, Tafel vom Hochaltar aus St. Mang in Füssen: Vermählung Mariens Rückseite: Auferstehung Christi, um 1460/65, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Staatsgalerie im Hohen Schloss Füssen, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/WQr4D59xpE (Zuletzt aktualisiert am 07.11.2019)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: