Atelierszene
José Antolínez (1635-1675)

Atelierszene,

um 1670
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Maße des Objekts
201,9 x 125,6 cm
Ausgestellt
AP OG Saal XI
Gattung
Malerei
Inventarnummer
8577
Erwerb
1909 als Schenkung aus Privatbesitz erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
José Antolínez, Atelierszene, um 1670, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/XR4M7b8LQ1 (Zuletzt aktualisiert am 14.09.2022)
Wir blicken in eine Malerwerkstatt, viele entsprechende Utensilien sind zu sehen: links auf dem Tisch Näpfe mit Farben und ein Mahlstein sowie rechts unten Pinsel und ein Fläschchen mit Malmittel; an der Wand hängen Paletten, Stiche und Zeichnungen. Der Mann im zerlumpten Wams, der dem Betrachter mit einem Bild – einer Kopie nach Scipione Pulzone – entgegentritt, ist ein Bilderhändler. Der junge Mann im Hintergrund dürfte der Maler sein, mit dessen Werken hier gehandelt wird – jedoch wohl nicht Antolínez selbst.

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: