Kreuzigungsaltar: Beweinung Christi
Außenseite: Fragment eines Engels, eines Apostels und Stifters

Kreuzigungsaltar: Beweinung Christi Außenseite: Fragment eines Engels, eines Apostels und Stifters

Künstler
Derick Baegert
Datierung
nach 1498
Mehr über das Werk
Die ›Beweinung Christi‹ ist der rechte Flügel der Inv. Nr. WAF 223. Wie auf der ›Kreuzigung Christi‹ sieht man im Hintergrund simultan weitere Szenen der Heilsgeschichte: die ›Grablegung‹, ›Auferstehung‹ und ›Himmelfahrt Christi‹.
Ausgestellt
AP OG Saal III
Inventarnummer
WAF 224
Geburtsjahr des Künstlers
1465
Sterbejahr des Künstlers
1515
Maße des Objekts
132,9 x 79,3 cm
Material / Technik / Bildträger
Eichenholz
Gattung
Malerei
Herkunft
1827 aus der Sammlung Boisserée
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Derick Baegert, Kreuzigungsaltar: Beweinung Christi Außenseite: Fragment eines Engels, eines Apostels und Stifters, nach 1498, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/Y0GR9VOLRX (Zuletzt aktualisiert am 23.03.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: