Landschaft mit Hirschjagd
Jacques d' Arthois und David Teniers d. J (1613-1686)

Landschaft mit Hirschjagd

Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Maße des Objekts
241 x 241 cm
Ausgestellt
AP OG Saal VIII
Gattung
Malerei
Inventarnummer
410
Erwerb
1792 von Kurfürst Karl Theodor erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Jacques d' Arthoisund David Teniers d. J, Landschaft mit Hirschjagd, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/Znxw0ONLXg (Zuletzt aktualisiert am 30.01.2023)
Zusammen mit der ›Furt im Walde‹ bildet das Gemälde ein Paar. Dass es sich um Pendants handelt, belegen die durchgehende Horizontlinie und die ähnliche Disposition der Landschaftselemente. Vermutlich waren sie Teil einer dekorativen Ausstattung. Solche großformatigen, in die Wandvertäfelung eingelassenen Gemälde fanden sich damals häufig in Klöstern und Kirchen. Die Figurenstaffage stammt vermutlich von der Hand David Teniers d. J.

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: