Kaiserin Katharina II. von Russland (1729-1796, reg. ab 1762)
Joseph Lander (1725-1790)

Kaiserin Katharina II. von Russland (1729-1796, reg. ab 1762),

1767
Material / Technik / Bildträger
Pastell auf Pergament
Maße des Objekts
74 x 59 cm
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Gattung
Malerei
Inventarnummer
4320
Erwerb
1844 aus der Herzog-Max-Burg München
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Joseph Lander, Kaiserin Katharina II. von Russland (1729-1796, reg. ab 1762), 1767, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/gR4kR6gGEe (Zuletzt aktualisiert am 13.11.2023)
Das Bildnis zeigt die Herrscherin nach rechts gewandt im Profil. Katharina, 1729 als Sophie August Friedrike von Anhalt-Zerbst in Stettin geboren, hatte 1745 Zar Peter Ill. von Russland geheiratet und war nach dessen Tod im Jahr 1762 zur Kaiserin gekrönt worden. Joseph Lander, ein Münchner Pastellmaler, hielt auf der Rückseitenplatte der Einrahmung fest, er habe ihr Bildnis aus der Vorstellung heraus [»d'imagination«] geschaffen.