Blick über den Oberen Schönbuschsee nach Osten auf Aschaffenburg, Wirtschaftsgebäude und Schloss Schönbusch (Aschaffenburger Zyklus)
Ferdinand Kobell (1740-1799)

Blick über den Oberen Schönbuschsee nach Osten auf Aschaffenburg, Wirtschaftsgebäude und Schloss Schönbusch (Aschaffenburger Zyklus),

1785
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Maße des Objekts
108,3 x 166 cm
Referat
19. Jahrhundert
Gattung
Malerei
Inventarnummer
L 2562
Erwerb
2015 als Leihgabe der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen für die Staatsgalerie im Schloss Johannisburg, Aschaffenburg
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Staatsgalerie im Schloss Johannisburg Aschaffenburg
Zitiervorschlag
Ferdinand Kobell, Blick über den Oberen Schönbuschsee nach Osten auf Aschaffenburg, Wirtschaftsgebäude und Schloss Schönbusch (Aschaffenburger Zyklus), 1785, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Staatsgalerie im Schloss Johannisburg Aschaffenburg, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/jWLp85nLKY (Zuletzt aktualisiert am 16.02.2024)
Ein großer, von mehreren Booten befahrener See erstreckt sich hier hinter dem halb von Bäumen verdeckten, 1778/79 erbauten kurfürstlichen Pavillon, dem späteren Schloss Schönbusch. Daneben spiegeln sich ein künstlicher Berg und das 1783 errichtete Wirtschaftsgebäude im von Schwänen belebten Wasser. Die letzten Ausläufer der Spessarthügel säumen den niedrig gelegten Horizont, davor erscheint die Stadtsilhouette Aschaffenburgs. Heute ist von diesem ehemaligen Oberen See im damals neu angelegten Landschaftsgarten Schönbusch nur mehr ein kleiner Rest vorhanden. Der am rechten Bildrand sichtbare Jungfernstein liegt nun am Rande einer Wiesensenke.