Der hl. Christophorus
Peter Paul Rubens (1577-1640)

Der hl. Christophorus,

um 1612/13
Material / Technik / Bildträger
Eichenholz
Maße des Objekts
76,8 x 67,8 cm
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Gattung
Malerei
Inventarnummer
72
Erwerb
1806 aus der Galerie Düsseldorf
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Peter Paul Rubens, Der hl. Christophorus, um 1612/13, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/ma4dqj6xrO (Zuletzt aktualisiert am 22.02.2024)
Christophorus, der »Christusträger«, war Schutzpatron der Antwerpener Schützengilde. Sie gab 1611 den »Kreuzabnahme«-Altar für die Kathedrale in Auftrag, zu dessen Außenflügeln die Münchner Ölskizze eine Vorstufe bildet. Die muskulöse Gestalt geht auf die antike Skulptur des Herkules Farnese zurück, die Rubens in Rom gesehen hatte.

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: