Die Vermählung "in procuratione" (Skizze zum Medici-Zyklus)

Die Vermählung "in procuratione" (Skizze zum Medici-Zyklus)

Künstler
Peter Paul Rubens
Datierung
1622/23
Mehr über das Werk
Die Hochzeit der Maria de’ Medici wurde in procuratione, also in Stellvertretung, vollzogen, da Heinrich durch den Krieg gegen Savoyen unabkömmlich war. Statt der mythologisch überhöhten Allegorie wählte Rubens hier das Historienbild, das eher Authentizität vermittelt.
Ausgestellt
AP OG Kabinett 12
Inventarnummer
94
Geburtsjahr des Künstlers
1577
Sterbejahr des Künstlers
1640
Maße des Objekts
61 x 50,3 cm
Material / Technik / Bildträger
Eichenholz
Gattung
Malerei
Herkunft
Aus der Kurfürstlichen Galerie München
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Peter Paul Rubens, Die Vermählung "in procuratione" (Skizze zum Medici-Zyklus), 1622/23, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/wE4K6zpGZ5 (Zuletzt aktualisiert am 23.05.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: