Laura in der Kirche

Laura in der Kirche

Dating
1865
More about this artwork
Das Gemälde zeigt die schicksalhafte Begegnung Petrarcas (1304 – 1374) mit Laura am Karfreitag des Jahres 1327. Die Zuneigung zu der verheirateten Frau lässt ihn zum Dichter werden. Mit dem „Canzoniere“, dessen Sonette und Kanzonen das Thema der unerfüllbaren Liebe als Inspiration des Poeten variieren, beginnt die neuzeitliche Liebeslyrik. Feuerbach hat das Bild, das ein mythisch verklärtes Ereignis der europäischen Literaturgeschichte darstellt, im Auftrag des Sammlers gemalt.
Displayed
Not on display
Inventory Number
11522
Birth year of the artist
1829
Year the artist deceased
1880
Dimensions of the object
163,0 x 200,0 cm
Material / Technology / Carrier
Öl auf Leinwand
Genre
Malerei
Department
19. Jahrhundert
Origin
1865 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Stock
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München

You may also be interested in the following works of art: