Küste von Capri

Küste von Capri

Dating
1862
More about this artwork
Morgenstern stammte aus einer Frankfurter Künstlerfamilie und hielt sich 1834 bis 1837 in Italien auf. Auf der Grundlage der von dort mitgebrachten Studien und Skizzen entstanden zahlreiche Gemälde, von denen er manche noch Jahre später variiert und wiederholt hat. Die markanten Felspartien stammen aus einer Studie von der Südküste Capris nahe der Marina Piccola, während der Vordergrund mit den Fischerbooten einer Ansicht der Marina Grande an der Nordseite der Insel entnommen ist.
Displayed
Not on display
Inventory Number
11607
Birth year of the artist
1811
Year the artist deceased
1893
Dimensions of the object
29,8 x 43,8 cm
Material / Technology / Carrier
Öl auf Leinwand
Genre
Malerei
Department
19. Jahrhundert
Origin
1862 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Stock
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München

You may also be interested in the following works of art: