Georg Friedrich Kersting

Born 1785

Deceased 1847

Genres 19. Jahrhundert

Der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Georg Friedrich Kersting studierte wie viele andere Künstler aus dem Norden Deutschlands an der fortschrittlichen Akademie in Kopenhagen. Ab 1808 lebte er in Dresden, das damals Mittelpunkt der romantischen Literatur- und Kunstszene war. Dort befreundete sich Kersting mit Caspar David Friedrich. Beide unternahmen einige gemeinsame Wanderungen, auf denen Skizzen und Naturstudien entstanden. Später ließ sich Kersting mit seiner Familie in Meißen nieder, wo er eine Anstellung an der Porzellanmanufaktur gefunden hatte. Kersting ist vor allem durch seine Interieurbilder bekannt geworden, die in ihrem privaten, häuslichen Charakter die Zeitstimmung des Biedermeier spiegeln.

All Artworks

3 Artworks