Madonna mit dem heiligen Petrus und einem Stifter (nach Palma Vecchio)

Madonna mit dem heiligen Petrus und einem Stifter (nach Palma Vecchio)

Dating
1865
More about this artwork
Graf Schack schickte Marées 1864 nach Rom mit der Absicht, dass der junge Künstler sich durch das Kopieren von alten Meistern weiterbilden solle. Marées malte jedoch nur die vier in diesen Raum ausgestellten Kopien und ließ den Sammler 1865 wissen, „dass eine solche Thätigkeit keine sehr belebende und nutzbringende sein kann.“ Das Original folgt dem in der venezianischen Malerei verbreiteten Typus der „sacra conversazione“ und ist ein privates Andachtsbild, das im Auftrag des unbekannten, links im Vordergrund porträtierten Stifters entstanden sein dürfte.
Displayed
Not on display
Inventory Number
11449
Birth year of the artist
1837
Year the artist deceased
1887
Dimensions of the object
83,3 x 108,0 cm
Material / Technology / Carrier
Öl auf Leinwand
Genre
Malerei
Department
19. Jahrhundert
Origin
1865 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Stock
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München

You may also be interested in the following works of art: