Blumenstillleben mit Totenkopf und Kruzifix

Blumenstillleben mit Totenkopf und Kruzifix

More about this artwork
Während Totenschädel und Taschenuhr Sinnbilder von Sterblichkeit des Menschen und verrinnender Zeit sind, erinnern Turbanschnecke, Früchte und Blumenstrauß an die Vergänglichkeit irdischer Pracht. Kruzifix, Efeu und Kornähren stehen indes hoffnungsvoll für Auferstehung und ewiges Leben.
Displayed
AP OG Kabinett 23
Inventory Number
568
Birth year of the artist
1606
Year the artist deceased
1684
Dimensions of the object
103 x 85 cm
Material / Technology / Carrier
Leinwand
Genre
Malerei
Origin
Aus der Kurfürstlichen Galerie München
Stock
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München

You may also be interested in the following works of art: