White and Gray with Two Yellows and Two Greens

Artist
Josef Albers
Dating
1947-1955
More about this artwork
Josef Albers setzte sich mit der Wirkung von Farbe in der Umgebung anderer Farben auseinander. Mit seinen Werken vermag er den Widerspruch zwischen physikalischer und erlebter Wirklichkeit offenzulegen. Die Abfolge der Farben in den verschachtelten Rechtecken erzeugt Plastizität: Vor dem dunkleren Rahmen zweier Grüntöne treten zwei Gelbtöne und Weiß und Grau dem Betrachter entgegen. Wie in seinen anderen, einem solchen Kompositionsplan folgenden Arbeiten gibt Albers hier ein Beispiel für die Reduktion als Voraussetzung von Komplexität.
Displayed
Not on display
Inventory Number
16442
Birth year of the artist
1888
Year the artist deceased
1976
Dimensions of the object
63,6 x 68,6 cm
Material / Technology / Carrier
Öl auf Hartfaserplatte
Genre
Malerei
Department
20./21. Jahrhundert
Origin
2016 als Schenkung von Christof und Ursula Engelhorn, Art Mentor Foundation Lucerne, erworben
Stock
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne München

You may also be interested in the following works of art: