Helene Fourment "im Brautkleid"

Helene Fourment "im Brautkleid"

More about this artwork
Vier Jahre nach dem Tod seiner ersten Frau heiratete Rubens die sechzehnjährige Helene Fourment, Tochter eines Kaufmannes, die als schönste Frau in Flandern galt. Er hat sie hier als Braut dargestellt. Das Gemälde wurde von Rubens als "Kniestück" begonnen und dann zur Ganzfigur erweitert.
Displayed
AP OG Saal VII
Inventory Number
340
Birth year of the artist
1577
Year the artist deceased
1640
Dimensions of the object
163,5 x 136,9 cm
Material / Technology / Carrier
Eichenholz
Genre
Malerei
Department
Flaemische Malerei
Origin
1698 durch Kurfürst Max Emanuel von Gisbert van Colen erworben
Stock
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
Citation
Peter Paul Rubens, Helene Fourment "im Brautkleid", um 1630/31, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/en/artwork/6kLaZ8PG8V (Last updated on 17.05.2020)