Die hl. Anna Selbdritt
Meister des Bartholomäusaltars (1475-1510)

Die hl. Anna Selbdritt,

1480er Jahre / um 1495(?)
Material / Technology / Carrier
Eichenholz
Dimensions of the object
42,9 x 30,3 cm
Displayed
AP OG Kabinett 4
Department
Altdeutsche Malerei
Genre
Malerei
Inventory number
10738
Acquisition
1939 als Schenkung des Bayerischen Museumsvereins erworben
Stock
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Citation
Meister des Bartholomäusaltars, Die hl. Anna Selbdritt, 1480er Jahre / um 1495(?), Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/en/artwork/apG9npM4Zn (Last updated on 07.06.2024)
This subject that was frequently painted around 1500 has been varied here and the traditionally hieratic, genre-like composition disbanded. St Anne is holding the Christ Child on her lap and lets him leaf through a prayer book. The Virgin Mary, still very child-like in appearance, is seated in front of them and gives Jesus a rose, just as an angel flies down to crown her. This anticipates their later roles—as the Saviour and Queen of Heaven. Nothing is known about the panel’s original purpose.

Seit 1999 forscht das Referat Provenienzforschung zur Herkunft aller Kunstwerke der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, die vor 1945 entstanden sind und die seit 1933 erworben wurden. Grundlage für diese Forschung bilden die „Washingtoner Erklärung“ von 1998 sowie die daran anschließende sogenannte „Gemeinsame Erklärung“ von 1999.

Die Provenienz-Angaben basieren auf den systematischen Erstchecks und orientierten sich am Leitfaden zur Standardisierung von Provenienz-Angaben des Arbeitskreis Provenienzforschung e.V. Provenienzangaben werden zeitnah aktualisiert, wenn neue Quellen oder Erkenntnisse zu den hier veröffentlichten Werken bekannt werden.

Weitere Informationen zu den Provenienzangaben finden Sie in der Präambel.

Für Rückfragen und Hinweise erreichen Sie uns unter provenienz@pinakothek.de

...
Verbleib unbekannt
o.D. - o.D.
Auktionshaus Hotel Drouot, Paris
o.D. - 22.05.1914
Siegfried Drey, München, erworben im Auktionshaus Hotel Drouot, Paris
22.05.1914 - spätestens April 1921
Bayerischer Verein der Kunstfreunde (Museumsverein), München, erworben als Schenkung von S. Drey, München
spätestens April 1921 - 21.10.1939
Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München, erworben als Schenkung des Bayerischen Vereins der Kunstfreunde (Ministerielle Entschließung Nr. VII 55419 vom 21.10.1939)
seit Juni 1939

You may also be interested in the following works of art: