Bildnistriptychon des Oswolt Krel, Mittelteil: Oswolt Krel
Albrecht Dürer (1471-1528)

Bildnistriptychon des Oswolt Krel, Mittelteil: Oswolt Krel,

1499
Material / Technik / Bildträger
Lindenholz (Tilia sp.)
Maße des Objekts
49,7 x 38,9 cm
Ausgestellt
AP OG Saal I
Gattung
Malerei
Inventarnummer
WAF 230
Erwerb
1828 aus der Sammlung Oettingen-Wallerstein
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Albrecht Dürer, Bildnistriptychon des Oswolt Krel, Mittelteil: Oswolt Krel, 1499, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/7yxYbewLYm (Zuletzt aktualisiert am 24.07.2022)
Oswolt Krel (gest. wohl vor 1534) weilte zwischen Januar 1499 und August 1500 als Rechnungsführer der Großen Ravensburger Handelsgesellschaft in Nürnberg. Die ›Wilden Leute‹ auf den Flügeln (siehe auch Inv. Nr. WAF 230a und WAF 230b) galten als sagenhafte Nachfahren des Kain.

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: