Vanitas-Stillleben

Vanitas-Stillleben

Künstler
Salvator Rosa
Datierung
um 1650
Mehr über das Werk
Der aus Neapel stammende Salvator Rosa gehört zu den extravagantesten Künstlerpersönlichkeiten seiner Zeit. Seine Vorliebe für existenzielle Themen bestimmt auch dieses Stillleben. Das Buch, das Notenblatt, eine Palette mit Pinseln und ein weib­licher Torso symbolisieren die Künste, deren Vergänglichkeit durch den Totenschädel und die Urne angezeigt wird.
Ausgestellt
AP OG Kabinett 6
Inventarnummer
13103
Geburtsjahr des Künstlers
1615
Sterbejahr des Künstlers
1673
Maße des Objekts
51,8 x 69,4 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
1961 aus dem Münchner Kunsthandel erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Salvator Rosa, Vanitas-Stillleben, um 1650, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/o5xrdnPG7X (Zuletzt aktualisiert am 30.05.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: