Doppelbildnis Ida Antonie Littmann und Gertrud Littmann
Ludwig von Herterich (1856-1932)

Doppelbildnis Ida Antonie Littmann und Gertrud Littmann,

1903
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Maße des Objekts
120,7 x 157,2 cm
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Referat
19. Jahrhundert
Gattung
Malerei
Inventarnummer
14451
Erwerb
1976 als Schenkung der Dargestellten erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Neue Pinakothek München
Zitiervorschlag
Ludwig von Herterich, Doppelbildnis Ida Antonie Littmann und Gertrud Littmann, 1903, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Neue Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/QKGBpEpxBb (Zuletzt aktualisiert am 15.02.2022)
Das Doppelbildnis zeigt die Frau Ida Antonie (1871-1943) und die Tochter Gertrud (1892-1980) des Architekten Max Littmann (1862-1931), eines der bekanntesten Architekten Münchens in seiner Zeit. (vgl. auch Inv. Nr. 14450, Franz von Stuck, Bildnis Gertrud Littmann, und Inv. Nr. 14647, Franz von Stuck, Der Architekt Max Littmann)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: