Dorfbaderstube

Dorfbaderstube

Künstler
Adriaen Brouwer
Datierung
um 1632/33
Mehr über das Werk
Das Bild entstand unmittelbar nachdem sich Brouwer, aus Haarlem bzw. Amsterdam kommend, in Antwerpen niedergelassen hat. Babier, Quacksalber und Chirurg - der Bader konnte alles. Hier operiert er einem Patienten den Fuß. Typisch für Brouwer sind neben der Betonung der Affekte die stillebenhaften Einzelmotive, die dem Betrachter wie auch die feinmalerisch behandelten Stoffen aus unbunter Umgebung ins Auge springen.
Ausgestellt
AP OG Kabinett 11
Inventarnummer
561
Geburtsjahr des Künstlers
1605
Sterbejahr des Künstlers
1638
Maße des Objekts
31,3 cm
Material / Technik / Bildträger
Eichenholz
Gattung
Malerei
Herkunft
1799 aus der Galerie Mannheim
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
Zitiervorschlag
Adriaen Brouwer, Dorfbaderstube, um 1632/33, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/9pL3EdE4eb (Zuletzt aktualisiert am 12.12.2019)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: